„Die mehrfach preisnominierte Musical Comedy“

„WIR – Ein Baby zu viert“

Jetzt buchen

Haus bauen, Baum pflanzen, Kinder kriegen – was für die meisten Paare selbstverständlich scheint, stellt Christian, Magnus, Sabine und Natalie vor eine schier unlösbare Aufgabe. Die beiden frisch verheirateten Paare leben in einer Homo-Ehe, wünschen sich aber nichts sehnlicher als ein Kind. Was nun? Auslandsadoption, Samenspende und Leihmutterschaft kommen nicht in Frage und die beste Freundin hat auch kein Interesse am Karriereknick durch Schwangerschaft. In ihrer Verzweiflung suchen die Paare Rat im Begegnungszentrum und treffen dort erstmals aufeinander. Bald kommt die Idee: Ginge das nicht womöglich zu viert …?

Die – laut Hamburger Morgenpost – „extrem hitverdächtige“ Familienkomödie von Franziska Kuropka & Lukas Nimscheck feierte bereits 2019 Uraufführung in Hamburg und erfreut sich seither mehrerer ausverkaufter Spielzeiten und viel Lob in der Presse. Sie hat „das Zeug zum Dauerbrenner“ (NDR 90,3) und beleuchtet das Thema Familienplanung von einer ganz neuen Seite. „WIR – Ein Baby zu viert“ ist ein modernes Feelgood-Stück mit schnellen Witzen, liebenswürdigen Charakteren und reichlich Synthie-Pop. Das Musical ist ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft und eine Liebeserklärung an alle Outsider, deren Herz am richtigen Fleck schlägt. Hier kommen die Generationen zusammen!

Buch: Franziska Kuropka & Lukas Nimscheck

Regie & Komposition: Lukas Nimscheck

Choreographie: Bart de Clercq

Bühne: Mathias Letzel & Florian Bänsch

Kostüm & Requisite: Florian Bänsch

Darsteller:innen im Stück